Sie sind hier: Startseite » Turnabteilung » Kinderturnen

Kinderturnen

In der jüngsten Versammlung des ASV Gaustadt im Vereinsheim stellte Gymnastik-Abteilungsleiterin Wilma Ziegler die breit gefächerten Aktivitäten und Angebote des Klubs im Kinderturnen vor. Dieser gehören derzeit 165 Buben und Mädchen an. Gegründet wurde die Unterabteilung bereits im Jahre 1975. Die Turnstunden finden jeweils in der Sporthalle der Gaustadter Grundschule statt. Die Termine sind: Dienstag (16 bis 17 Uhr) und Donnerstag (16 bis 18.45 Uhr in drei Gruppen). Alle Übungen laufen unter Eltern-Kind-Turnen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 60 EURO.
Das Kinderturnen beim ASV hat vor zehn Jahren die lizenzierte Übungsleiterin Jeannine Röttenbacher übernommen, kontinuierlich aufgebaut, erweitert und kinderspezifisch umgesetzt. Durch Fortbildungslehrgänge für Kinderturnen hat sie sich weitergebildet, das erworbene Wissen weiterentwickelt und unter Mithilfe der Eltern die Turnstunden zu einem wöchentlichen Turnerlebnis für die Kinder werden lassen. Nach über zehn Jahren erfolgreicher Übungsleitertätigkeit beendet Jeannine Röttenbacher nunmehr zum 31. Dezember 2021 ihre Arbeit beim ASV. „Der Verein und vor allem die Kinder werden sie sehr vermissen“, so Wilma Ziegler. Erfreulicherweise hat sich die scheidende Übungsleiterin unter dem Beifall der Anwesenden bereit erklärt, ihr Mandat im Vereinsausschuss fortzusetzen.

Hallo liebe Eltern,


ich heiße Jessica Fiebig und biete im Namen des ASV Gaustadt Turnstunden für Kinder in verschiedenen Altersstufen an. Ich habe selbst zwei Kinder und kenne daher den Bewegungs- und Entdeckungsdrang und weiß, dass eine Förderung der motorischen Fähigkeiten von klein auf sehr wertvoll für die Kinder ist.
Wir starten die Turnstunde jeweils mit einem Begrüßungslied sowie einer kleinen Aufwärmung zu Musik.

Die Freude der Kinder am Turnen motiviert mich jede Woche aufs Neue.
Um einen Einblick in meine Turnstunden zu geben, schaut doch einfach mal in der Bildergalerie vorbei!

Falls Sie interessiert sind, füllen Sie doch unser Kontaktformular aus:

Name
Name des Kindes
Geburtsdatum des Kindes
E-Mail-Adresse *
Mögliche Uhrzeiten ankreuzen: (andere werden nicht berücksichtigt)
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *

Bei uns turnen die:

Mutter-Kind-Turnen

Unsere "Turn-Flöhe" turnen von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Hier können Kinder im Alter von 1,5 bis 3,5 Jahren teilnehmen. Mit der Unterstützung der Mütter und Väter werden bewegungsintensive aber auch abenteuerliche Bewegungslandschaften aufgebaut.
Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Ziel ist es, die Grobmotorik auf spielerische Weise zu fördern.
Dabei werden schon kleine Hindernisse überwunden, auf verschiedenen Untergründen balanciert, das Herunterspringen mit beiden Beinen, das Hängen an der Kletterstange und viele mehr.

Zugriffe heute: 9 - gesamt: 24314.

Kinderturnen

Unsere „Turn-Wichtel“ turnen von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr
Unsere „Turn-Zwerge“ turnen von 17.45 Uhr bis 18.30 Uhr

Das Kinderturnen in unserem Verein findet in Begleitung von Mama und/oder Papa statt.
Denn nicht nur die „Turn-Flöhe“, sondern auch die „Turn-Wichtel“ und
„Turn-Zwerge“ genießen neben dem Kindergartenalltag die gemeinsame Zeit mit Mama und/oder Papa.

Da die Nachfrage auf freie Turnplätze in der Altersstufe von 3,5 bis 6 Jahren sehr groß war, hat sich der ASV-Gaustadt für 2 Gruppen entschieden.
Somit konnten noch mehr Kinder an dem Freizeitangebot teilhaben.

Unsere Bewegungslandschaften stehen in der Altersstufe ebenfalls im Vordergrund und sorgen wöchentlich für neue Überraschungen und viel Abwechslung.

Die Kinder zeigen, was sie schon alles allein können.
Geschult werden Schnelligkeit, Beweglichkeit und Kraft.
Auch die Kleinen lernen im Umgang miteinander gegenseitige Rücksichtnahme
( Bsp. Warten bis ich drankomme ).

Der große Bewegungsdrang kommt auch im Spiel mit Spaß garantiert nicht zu kurz.

Die Geräteaufbauten laden jederzeit zum Mitmachen ein

Zugriffe heute: 9 - gesamt: 24301.

Schulkind-Turnen

Unsere „Turn-Strolche“ turnen von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr

Das Sportangebot wird von den Kindern ab der 1. Klasse gut angenommen.
Durch wechselnde Schwerpunkte
( Bsp. Jonglieren mit Tüchern, Kooperationsspiele, Entspannungsübungen, Drums, Tänze, Geschicklichkeitsspiele etc. )
soll das Gemeinschaftsgefühl gestärkt werden.
Das schafft Selbstvertrauen für eine weitere positive Entwicklung der Persönlichkeit.

Das Spielen kommt nie zu kurz, denn nach „getaner Arbeit“ dürfen sich die Kinder selbst einbringen und Spiele vorschlagen ( Bsp. Fangspiele ).
Spiel, Spaß und Bewegung stehen im Mittelpunkt

 

Zugriffe heute: 9 - gesamt: 4960.

Sommerfest 2013

Am 27.07.2013 fand unser erstes gemeinsames Sommerfest statt.
Auf die Kinder wartete ein schöner Nachmittag mit leckerem Kuchen, vielen Spielen und sportlichen Herausforderungen.
Ein Highlight für die Kinder war natürlich das Glücksrad mit den tollen Gewinnen.
Von der Zuckerwatte, die uns Raimund Meister herstellte, schwärmen die Kinder noch heute.
Zum Abschluss des Festes wurde jedem Kind eine Urkunde überreicht.

 

Weihnachtsfeier 2012

Am 13.12.2012 fand unsere erste gemeinsame Weihnachtsfeier statt.
Nach ein paar gemeinsamen Spielen verlas Markus Kaub eine Weihnachtsgeschichte.
Wir erlebten sehr besinnliche Momente mit den Kindern.
Danach überraschte uns der Nikolaus und überreichte jedem Kind ein kleines Geschenk.

Zugriffe heute: 9 - gesamt: 24294.